Kibbe bil Suniye | libanesischer „Auflauf“ aus Rindfleisch, Bulgur und Hackfleisch

Erstellt am 1. August 2017 in Hauptspeisen
Heute gibt es eine ganz leckere und beliebte Hauptspeise aus der libanesischen Küche. Kibbe bil Suniye ist eine Art „Auflauf“. Die erste Schicht ist eine Fleisch-Bulgurmischung, die zweite Schicht besteht aus einer Zwiebel-Hackfleischmischung und die dritte Schicht ist wieder die Fleisch-Bulgurmischung. Ein Joghurt-Gurken-Dip oder Laban (Joghurt zum Trinken) passen sehr gut dazu.
 
Kibbe bil Suniye | libanesischer "Auflauf" aus Rindfleisch, Bulgur und Hackfleisch
Zutaten
  1. Meine Mengenangaben reichten für drei runde Backbleche á 36, 30, 20 cm.
Fleisch-Bulgurmischung
  1. 1,2 kg faserfreies Rindfleisch (im türk. Supermarkt ruhig sagen, dass man es für Cigköfte braucht)
  2. 1,2 kg feinen Bulgur
  3. 1,75 ml lauwarmes Wasser
Gewürze
  1. 1 EL Chilli
  2. 2 EL Salz
  3. 2,5 EL Kumin (Kreuzkümmel)
  4. 1 EL schwarzen Pfeffer
  5. 2,5 EL scharfe Paprikapaste
  6. 1 TL Zimt
Füllung
  1. 1,5 kg Hackfleisch
  2. 6-7 Zwiebeln
  3. 1 EL Salz
  4. 1 EL Siebengewürz
  5. 1/2 EL Chilli
  6. Öl zum Einfetten der Form und zum Braten
  7. Mandeln oder Pinienkerne für die Verzierung
  8. ggf. Walnüsse gehackt
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/
 

Das könnte Dir auch gefallen

Back to top