Moghrabieh – libanesisches Hauptgericht aus geröstetem Weizengrieß, Kichererbsen und Hähnchen –

Erstellt am 30. Oktober 2016 in Hauptspeisen

Heute zeige ich Euch mein Lieblingshauptgericht aus der libanesischen Küche. Das Gericht nennt sich Moghrabieh und besteht aus geröstetem Weizengrieß, Kichererbsen, Hähnchen und Zwiebeln. Dazu wird Fatusch (libanesischer Brotsalat) serviert und ich persönlich liebe noch dazu Naturjoghurt zu essen.

4

Moghrabieh - libanesisches Hauptgericht -
für ca. 6 Personen
  1. 1,5 kg Hähnchen (+ 2 Liter Wasser)
  2. 500 g gerösteter Weizengrieß
  3. 800 g Kichererbsen
  4. 350 g kleine Zwiebeln (+/- 100 g)
  5. Sonnenblumenöl zum Braten
Gewürze
  1. je 1/2 EL Salz & Pfeffer (für das Hähnchen)
für den Weizengrieß
  1. 1 EL Salz
  2. 1 - 2 EL Karawiya (gemahlener Kümmel)
  3. 1/2 TL Zimt
  4. 1 TL Piment
Zubereitung
  1. gemahlener Kümmer findet Ihr in türkischen und arabischen Lebensmittelläden und gerösteter Weizengrieß in arabischen Lebensmittelläden
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/

Das könnte Dir auch gefallen

Back to top