Vorstellung Babymoov Nutribaby Plus Küchenmaschine

Erstellt am 15. August 2017 in Hauptspeisen

Hallo Ihr Lieben!

Mein kleiner Kareem ist mittlerweile bald 6 Monate alt und seit ca. 1,5 Monaten habe ich mit der Beikost begonnen. Passend zu diesem Schritt habe ich die Babymoov Nutribaby Plus Küchenmaschine zur Verfügung gestellt bekommen, die nicht nur meinem Kleinen zu Gute kommt, sondern auch mir und meinem Mann für schnelle und gesunde Mahlzeiten. 🙂

5 tolle Funktionen hat die Küchenmaschine:

Einen Dampfgarer, welche für eine gesunde, ausgewogene Mahlzeit sorgt,
einen Mixer, der für die Zubereitung von Suppen, Pürees und Kompott sorgt,
eine Erwärmfunktion von Fläschchen und Gläschen,
eine Sterilisierfunktion für Babyflaschen und Zubehör und eine
Auftaufunktion für früher zubereitete Mahlzeiten.

In meinem Video stelle ich Euch das Gerät kurz und knapp vor. Für mehr Information zur Babymoov Nutribaby Plus Küchenmaschine hier klicken.

In Koorperation mit Babymoov verlose ich an einen von Euch eine Babymoov Nutribaby Plus Küchenmaschine. Zum Gewinnspiel gelangt Ihr hier.

Kibbe Nayeh / arabisches Tatar

Erstellt am 8. August 2017 in Vorspeisen / Beilagen

Hallo meine Lieben. Heute gibt es wieder eine leckere Beilage aus der libanesischen Küche. Kibbe Nayeh ist ein arabisches Tatar. Die Grundlage dafür ist frisches, rohes, faserfreies und breiiges Rindfleisch. Entweder kauft Ihr das Fleisch selbst und dreht es mehrfach durch den Fleischwolf, oder Ihr fragt im türkischen Supermarkt nach Fleisch speziell für „Cigköfte“. Weitere Grundlage von Kibbe Nayeh ist eingeweichter Bulgur, Zwiebeln, Kibbe Gewürz, Salz, Koriander und Chilli.

Kibbe Nayeh kann sowohl als Beilage, oder auch als Hauptspeise serviert werden. Als Hauptspeise würde ich Pommes und einen leckeren Bauernsalat dazu servieren.

Kibbe Nayeh / arabisches Tatar
für 2 Personen
  1. 250 g frisches, faserfreies Rindfleisch
  2. 100 g feiner Bulgur
  3. 1 Zwiebel
  4. 50 ml Olivenöl
  5. Gewürze: 1 TL Kreuzkümmel (Cumin), 1-2 TL scharfe Paprikapaste, 2 TL Kibbe Gewürz, 1/2 TL Koriander, 1 TL Salz, 1/2 TL Chilli
  6. Verzierung: Olivenöl, ggf. Walnüsse, Basilikumblätter
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/

Kibbe bil Suniye | libanesischer „Auflauf“ aus Rindfleisch, Bulgur und Hackfleisch

Erstellt am 1. August 2017 in Hauptspeisen
Heute gibt es eine ganz leckere und beliebte Hauptspeise aus der libanesischen Küche. Kibbe bil Suniye ist eine Art „Auflauf“. Die erste Schicht ist eine Fleisch-Bulgurmischung, die zweite Schicht besteht aus einer Zwiebel-Hackfleischmischung und die dritte Schicht ist wieder die Fleisch-Bulgurmischung. Ein Joghurt-Gurken-Dip oder Laban (Joghurt zum Trinken) passen sehr gut dazu.
 
Kibbe bil Suniye | libanesischer "Auflauf" aus Rindfleisch, Bulgur und Hackfleisch
Zutaten
  1. Meine Mengenangaben reichten für drei runde Backbleche á 36, 30, 20 cm.
Fleisch-Bulgurmischung
  1. 1,2 kg faserfreies Rindfleisch (im türk. Supermarkt ruhig sagen, dass man es für Cigköfte braucht)
  2. 1,2 kg feinen Bulgur
  3. 1,75 ml lauwarmes Wasser
Gewürze
  1. 1 EL Chilli
  2. 2 EL Salz
  3. 2,5 EL Kumin (Kreuzkümmel)
  4. 1 EL schwarzen Pfeffer
  5. 2,5 EL scharfe Paprikapaste
  6. 1 TL Zimt
Füllung
  1. 1,5 kg Hackfleisch
  2. 6-7 Zwiebeln
  3. 1 EL Salz
  4. 1 EL Siebengewürz
  5. 1/2 EL Chilli
  6. Öl zum Einfetten der Form und zum Braten
  7. Mandeln oder Pinienkerne für die Verzierung
  8. ggf. Walnüsse gehackt
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/
 

Kibet Batata | libanesischer Hackfleisch-Kartoffelpüree-Auflauf

Erstellt am 25. Juli 2017 in Hauptspeisen

Heute gibt es wieder ein leckeres Gericht aus der libanesischen Küche. Kibet Batata ist ein Auflauf, welcher aus einem selbstgemachten Kartoffelpüree und einer sehr leckeren Hackfleischmischung besteht. Das Gericht ist einfach zuzubereiten! Serviert wird dazu ein Gemüsesalat und Naturjoghurt. Viel Spaß beim Nachmachen! 

Kibet Batata | libanesischer Hackfleisch-Kartoffelpüree-Auflauf
für 4-5 P.
  1. 700 g Kartoffeln
  2. 50 g Butter
  3. ca. 150 ml Milch
  4. ca. 1 gehäuften TL Salz (nach Geschmack)
  5. ______________________________
  6. 300 g Hackfleisch
  7. 1 Zwiebel
  8. Gewürze für das Hackfleisch: je 1/2 TL Salz & Pfeffer, 1/4 TL Chilli
  9. Sonstiges: Naturjoghurt, bunter Salat
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/
 

Gebratene Artischocken gefüllt mit Hackfleisch | Artichoke Mehshe

Erstellt am 18. Juli 2017 in Hauptspeisen

Heute gibt es wieder ein leckeres Gericht aus der libanesischen Küche. Artichoke Mehshe sind gebratene Artischocken, welche mit einer leckeren Hackfleischmischung gefüllt sind. Betäufelt werden diese mit Zitronen und serviert wird dazu Reis mit Fadennudeln. Probiert es unbedingt aus!

Gebratene Artischocken gefüllt mit Hackfleisch | Artichoke Mehshe
für 3-4 P.
  1. 400 g gefrorene Artischocken
  2. 200 g Hackfleisch
  3. 1 Zwiebel
  4. 1 Zitrone
  5. Salz & Pfeffer
  6. Ggf. Pinienkerne für die Füllung
  7. Öl zum Braten / Frittieren
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/

Batata Harra | gebratene Kartoffelecken in Knoblauch und Koriander

Erstellt am 11. Juli 2017 in Vorspeisen / Beilagen

Es gibt heute wieder etwas leckeres aus der libanesischen Küche. Batata Harra sind gebratene Kartoffelecken in Knoblauch und Koriander und gehört ebenfalls zur libanesischen Mezze dazu. Serviert wird dazu Fladenbrot. Als Beilage finde ich persönlich passt es am besten zu Fischgerichten. Probiert es unbedingt aus. In meinem Video benutze ich frischen Koriander, welchen ich vorher eingefroren habe. Je mehr desto leckerer! 🙂

Batata Harra | gebratene Kartoffelecke in Knoblauch und Koriander
für 2 P.
  1. 500 g Kartoffeln
  2. 2 Knoblauchzehen
  3. eine Handvoll gehackten Koriander, gerne auch mehr
  4. ggf. Chilli
  5. Öl zum Braten
  6. 1/2 TL Salz
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/

Hummus (Kichererbsenpüree)

Erstellt am 4. Juli 2017 in Vorspeisen / Beilagen

Heute gibt es den ganz beliebten Hummus! Hummus ist ein Kichererbsenpüree und ist ein Muss in der libanesischen Mezze, wozu immer Fladenbrot serviert wird. Als Beilage zu allen Fleischgerichten, oder einfach so für zwischendurch, ist der Hummus ideal.

Gerne kann man auch gebratenes Hackfleisch oder Rindfleisch darauf verteilen, welches auch super schmeckt in der Kombination. Viel Spaß beim Nachmachen.

Hummus (Kichererbsenpüree)
für 2-3 P.
  1. 240 g Kichererbsen (Abtropfgewicht, ich nehme die aus der Dose)
  2. 1 Knoblauchzehe
  3. 1/2 TL Salz
  4. 4 EL Tahine (Sesampaste)
  5. 120 ml Wasser
  6. Saft 1/2 Zitrone
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/

Hindebe (gebratener Löwenzahn)

Erstellt am 27. Juni 2017 in Vorspeisen / Beilagen

Heute zeige ich Euch wieder eine leckere Vorspeise / Beilage aus der libanesischen Küche. Hindebe ist gebratener Löwenzahn, welcher mit viel Zitrone und Salz abgeschmeckt wird. Zu Hindebe gehört ebenfalls viel gebratene Zwiebeln. Serviert wird dazu Fladenbrot. Ich liebe es so sehr, dass ich es einfach so löffeln kann. 😀

Hindebe (gebratener Löwenzahn)
Zutaten
  1. 200 g Löwenzahn
  2. 1/2 TL Salz
  3. Saft 1 Zitrone
  4. 2 Zwiebeln
  5. Öl zum Braten
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/

Mejadra (libanesischer Linsen-Reis-Risotto)

Erstellt am 20. Juni 2017 in Hauptspeisen

Heute zeige ich euch ein ganz einfaches, simples Gericht aus der libanesischen Küche. Es handelt sich um ein Linsen-Reis-Risotto, welcher in der Zubereitung schnell gemacht ist. Dazu schmeckt super gebratene Zwiebeln, einen Tomaten-Gurken-Zwiebel-Salat und ich persönlich liebe Naturjoghurt dazu.

Mejadra (libanesischer Linsen-Reis-Risotto)
für 2-3 P.
  1. Mengenangaben --> 1 Glas = á 200 ml
  2. 1/2 Glas braune Linsen
  3. 1 Glas Basmati Reis (ich benutze den aus Lidl)
  4. 1 TL Salz
  5. 3 Gläser Wasser
  6. 2 Zwiebeln
  7. Sonnenblumenöl zum Braten
  8. Sonstiges: Naturjoghurt und ein Tomaten-Gurken-Zwiebelsalat schmeckt super dazu
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/

Kisir (türkischer Bulgursalat)

Erstellt am 13. Juni 2017 in Hauptspeisen/ Salate

Heute zeige ich Euch, wie ich Kisir zubereite. Kisir ist ein ganz beliebter türkischer Bulgursalat, welcher einfach zum Sommer passt. Besonders lecker auch als Beilage zum Grillen!

Kisir (türkischer Bulgursalat)
für 4-5 P.
  1. 200 g feiner Bulgur
  2. 150 ml Wasser (kochend heiß)
  3. 1 TL Salz
  4. 80 ml Olivenöl
  5. je 2 TL Paprikamark (scharf) und Tomatenmark
  6. 1 EL getrocknete Minze
  7. 2 TL Sumak
  8. 1 TL Kreuzkümmel
  9. 1/4 TL Chillipulver
  10. 1/2 TL Paprikapulver edelsüß
  11. 1/2 TL schwarzen Pfeffer
  12. Saft 1 Zitrone
  13. 40 g gehackte Petersilie
  14. 2-3 Frühlingszwiebeln
  15. 1 rote Paprika
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt http://lovemykitchen.de/

Back to top