Snickers Torte

Erstellt am 29. März 2016 in Desserts

Mein Mann veranstaltet eine kleine „Abschiedsparty“ zu Hause weil er seine Arbeitsstelle wechselt. Für 10 Männer müsste es reichen 🙂 🙂

10569021_1037036389676009_2945658792223213004_n

Teig:
für zwei Tortenböden á 21 cm & 26 cm habe ich meinen Schokotortenboden gebacken. Bei 200 Grad min. 40 min (macht auf jeden Fall die Probe mit dem Zahnstocher) ggf. kann der Kuchen auch länger brauchen. Die Mengenangaben habe ich 2,5 x genommen.

Füllung:
800 ml kalte Sahne mit 8 TL SanApart aufschlagen und beiseite tun.
250 g weiche Butter und
250 g Puderzucker mixen,
400 g Doppelrahm-Frischkäse und
225 g Erdnussbutter hinzufügen
Zum Schluss die Sahne mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben.

Karamellsauce:
330 g weiche Karamellbonbons (z. B. Muh Muhs) grob hacken
125 ml Sahne & 200 ml Milch aufkochen und die Bonbons unter Rühren hinzugeben bis diese geschmolzen sind.
1-2 EL Speisestärke mit etwas Milch verrühren und ebenfalls hinzufügen, damit die Masse ein wenig dickflüssiger wird.

Schokosauce:
200 g Zartbitterkuvertüre grob hacken und mit 100 ml aufgekochter Sahne übergießen. Nach 1-2 min gut verrühren.

Die Torte könnt Ihr nun befüllen, lasst aber auch genug übrig um die Torte von außen zu bestreichen. Zwischen den Böden, habe ich auf der Creme Snickers in Scheiben verteilt. Die Außenränder habe ich mit ungesalzenen Erdnüssen verziert. Nachdem die befüllten Torten mind. 30 min gekühlt worden sind, kann man diese übereinanderlegen. Als Stütze nimmt Ihr breite Strohhalme in der Höhe der unteren Torte.

Die Saucen habe ich in Gefrierbeutel gegossen und die Spitze abgeschnitten. Wie ich die Torte dann verziert habe, könnt Ihr gut in dem Video meiner OREO-Torte sehen –> https://www.youtube.com/watch?v=ci3oOUnMQCM

Wenn Fragen auftauchen, schreibt mich gerne an, Eure Hanan ♥

Das könnte Dir auch gefallen

Back to top