Meghli | libanesischer Reispudding

in Desserts

Hallo Ihr Lieben! 🙂 Heute zeige ich Euch einen libanesischen Reispudding, welcher unter Meghli bekannt ist.

Meghli ist ein Dessert, der auf einem Mehlreispudding basiert und mit Kümmel und Zimt gewürzt wird. (Optional mit Anis). Garniert wird der Pudding mit Kokosraspeln, verschiedene Nüsse wie z. B. Mandeln, Walnüsse und Pistazien.

Besonders im Libanon ist es bekannt, dass Meghli traditionell zur Geburt eines Babys zubereitet wird. Alle Freunde und Familienmitglieder, die das Neugeborene besuchen kommen, wird ein Schälchen serviert. Selbstverständlich kann man Meghli jederzeit essen und nicht nur zur Geburt eines Babys! 🙂

Reismehl findet man in türkischen und arabischen Lebensmittelläden, sowie bei größeren deutschen Läden wie Kaufland, Edeka und Real.

Meghli | libanesischer Reispudding
für 7-8 Schälchen
  1. 1 Glas á 150 ml Reismehl
  2. 1,5 Gläser á 150 ml Zucker
  3. 3 TL Zimt
  4. 3 TL Karawiya (Kümmel)
  5. 7 Gläser á 150 ml Wasser
Dekoration
  1. Kokosraspeln
  2. Walnüsse
  3. ungeschälte Mandeln
  4. ggf. Pinienkerne
  5. Pistazien ungesalzen
  6. ggf. Rosinen
Love my Kitchen - Leckere Rezepte aus aller Welt https://lovemykitchen.de/
 

Das könnte Dir auch gefallen

Back to top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.